VerkehrsRundschau – fit für die Zukunft

 

In einer von Nachwuchssorgen geprägten Branche gehört es zur Verantwortung eines Fachmagazins, aktiv in der Nachwuchsfindung tätig zu werden. Im Falle der VerkehrsRundschau sind es die Eigeninitiative „Hallo, Zukunft!“ sowie die aktive Beteiligung an „PROFI“, deren Schirmherrschaften aktuell Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer innehat und die es sich zum Ziel gesetzt haben, Nachwuchs für Ausbildungsberufe im Transport- und Logistikgewerbe zu begeistern.

 

Mit dem E-Paper trägt die VerkehrsRundschau aktuellen Nutzergewohnheiten Rechnung. Das E-Paper erweitert die Printdarstellung um bewegte Medien, Bildergalerien und weitere, zusätzliche medienspezifische Inhalte.

 

Zu den Stärken der VerkehrsRundschau gehören auch künftig relevante, verlässliche und aktuelle Fachinformationen, eine wirksame Kundenansprache ohne Streuverluste sowie unabhängige Fahrzeugtests – verstärkt auch im Bereich der alternativen Antriebe und Logistikkonzepte - und Praxisreportagen mit zahlreichen Best-Practice-Berichten.

 

Um die zahlreichen Innovationen zu würdigen vergibt die VerkehrsRundschau u.a. die Preise „Green Truck“, „Green Van“ sowie „Green Innovation“ und zeichnet besonders umweltfreundliche Techniken aus. Ferner verleiht das Münchener Fachmagazin in den  Kategorien Ausbildung, Digitalisierung und Aus-/Weiterbildung die VR-Awards an besonders innovative Unternehmen der Transport- und Logistikbranche.

 

 

 

Last but not least der Branchenguide schlechthin: das „Who is Who Logistik“ als jährliches Nachschlagewerk. Bestehend aus einem redaktionellen Teil und einem integrierten Branchenguide, geht das Heft an Transportunternehmer, Speditionen und Logistikdienstleister in Industrie und Handel. Mit übersichtlichen Firmenporträts kann sich Ihr Unternehmen individuell präsentieren.

 

Neu für 2020 ist ein ausführliches digitales Portal, eingebunden in den Free-Sites der VerkehrsRundschau. Ihr Eintrag erscheint im Heft „Who is Who Logistik“ und als ausführliches Online-Porträt. Wir beraten Sie gern bei der inhaltlichen Gestaltung.

 

Und natürlich ist die VerkehrsRundschau verlinkt über medienrelevante Zugänge auf LinkedIn sowie aktiv auf den Social Media-Kanälen und hat ihren eigenen YouTube-Kanal, auf dem Sie zeitaktuelle und informative Beiträge finden.

Social Media Icons

 

 

Gerhard Grünig

 

 

 

VerkehrsRundschau Magazin
VerkehrsRundschau Magazin
Seite 3/38

Weitere Mediadaten




Kontakt
Kontakt Andrea Volz
close Kontakt

Ihre Mitteilung:



Ich interessiere mich für:


Bitte rufen Sie mich zurück:
Anrede:
Name*:
Firma:
Telefon*:
E-Mail*: